PhotoStage

PhotoStage 3.28

Multimedia-Präsentationen blitzschnell erstellt

Photos und Videos landen im digitalen Zeitalter im Überfluss auf der Festplatte. Will man seine Werke jedoch unterhaltsam vorführen, braucht man einen Helfer wie PhotoStage. Das kostenlose Programm erstellt mit Musik unterlegte Präsentationen und speichert die Multimedia-Dateien in zahlreichen Formaten ab. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Photos und Videos landen im digitalen Zeitalter im Überfluss auf der Festplatte. Will man seine Werke jedoch unterhaltsam vorführen, braucht man einen Helfer wie PhotoStage. Das kostenlose Programm erstellt mit Musik unterlegte Präsentationen und speichert die Multimedia-Dateien in zahlreichen Formaten ab.

Über die Programmoberfläche von PhotoStage fügt der Hobby-Regisseur mit wenigen Klicks Bild- und Videodateien ein. Mit Hilfe einer kleinen Filterauswahl bessert der Nutzer die Bildqualität auf. Anschließend legt der Anwender den Ablauf und die Art der Überblendungen fest und fügt die gewünschte Hintergrundmusik oder erklärende Texte hinzu. Die fertige Präsentation speichert PhotoStage in passenden Formaten für CD, DVD, PSP, iPod, iPhone, Pocket PC oder Handy ab.

Fazit
PhotoStage besticht durch einfache Bedienung und ist für den privaten Gebrauch bestens geeignet. Auf Effekthascherei verzichtet der Hersteller bewusst. Wer nach Größerem strebt, sollte sich jedoch auf Kaufprogramme wie Magix Video deLuxe oder ACDSee Foto-Manager verlassen.

PhotoStage unterstützt die folgenden Formate

PhotoStage unterstützt alle gängigen Dateiformate und einige Exoten. Eine detaillierte Auflistung steht auf der Herstellerseite.
PhotoStage

Download

PhotoStage 3.28

— Nutzer-Kommentare — zu PhotoStage

  • hansjosefarnold

    von hansjosefarnold

    "Es gibt nirgendwo Infos über den Kapazitätsumfang der bearbeiteten Fotos."

    Wie groß darf eigentlich der Film werden, ohne das die Software Probleme bereitet, wie heute bei mir. Mein Film ist ca. ... Mehr.

    Getestet am 20. Februar 2016